Schnelle Low Carb Rezepte
3 Low Carb Kokosmakronen mit Schokolade auf einem grünen Teller

Low Carb Kokosmakronen

Wer gerne Kokos mag, wird diese Low Carb Kokosmakronen lieben! Man braucht für dieses Rezept lediglich 5 Zutaten und die Zubereitung ist super einfach und schnell. Dieses beliebte Kokosgebäck wird außen knusprig und innen schön saftig. Aber Vorsicht: Suchtgefahr! 🙂 Für 12 große Low Carb Kokosmakronen: 100 g Kokosraspeln 75 g

Weiterlesen
Low Carb KokosschnittenEin Stück Low Carb Kokosschnitten mit dem ganzen Kuchen im Hintergrund

Low Carb Kokosschnitten

Ein Traum für Kokosliebhaber! Diese Low Carb Kokosschnitten (auch “Blondies” genannt) sind super schnell und einfach gemacht und schmecken  einfach herrlich. Die Kokosmilch, die Butter und die Eier sorgen dafür, dass der Kuchen schön saftig bleibt. Im Kühlschrank lassen sich diese Kokosschnitten problemlos mehrere Tage aufbewahren. Ideal als Nachtisch bei einer Tasse Kaffee

Weiterlesen
Ein Becher Low Carb Kokoseis mit Schokoladensauce

Low Carb Kokoseis

Kokos(ge)nuss pur, ein Traum für jeden Eisliebhaber… << Pro Portion: Kcal 367 | Kohlenhydrate 9,9 g | Fett 35,0 g | Protein 3,3 g >> Für 4 Portionen Low Carb Kokoseis: 200 ml Kokosmilch 200 ml Schlagsahne 100 g Kokosraspel 1,5 EL Xylit 1,5 EL Erythrit Etwas Vanille-Aroma Zubereitung: Alle

Weiterlesen
Eine Portion Low Carb Kokos-Apfel-Zimt-Bowl

Low Carb Kokos-Apfel-Zimt-Bowl

Eine exotische Milchspeise mit gebratenen Apfelstückchen, Zimt und körniger Frischkäse… << Pro Portion: Kcal 496 | Kohlenhydrate 26,2 g | Fett 32,0 g | Protein 22,6 g >> Für 1 Portion: 1 kleiner Apfel in Würfeln geschnitten (ca. 125g) 150 g körniger Frischkäse 75 ml Kokosmilch Light 25 g Kokosraspeln

Weiterlesen
Ein ganzer Low Carb Erdbeer-Buttermilch-Kuchen

Low Carb Erdbeer-Buttermilch-Kuchen

Perfekt für den Sommer: Ein frischer Low Carb Erdbeer-Buttermilch-Kuchen mit leckerem Mandel-Biskuit. Herrlich leicht und einfach gemacht. Der Kuchen kommt ganz ohne Mehl und ohne Zucker aus und ist ideal für alle figurbewussten Genießer. Sollte man mal keine frischen Erdbeeren haben, kann man auch ruhig Tiefkühl-Erdbeeren nehmen. Diese nach dem Auftauen dann aber

Weiterlesen