Indisches Butter Chicken mit Blumenkohlreis

Indisches Butter Chicken

Nicht ohne Grund ist dieses Essen so berühmt: Indisches Butter Chicken ist zweifellos eines der besten indischen Gerichte die es gibt. Die Begriffe intensiv und aromatisch beschreiben dieses herrliche Rezept wohl am besten. Das Hähnchen wird dank der Marinade wortwörtlich butterzart und die Sauce bekommt mit dem Ingwer und dem Cayennepfeffer eine angenehme Schärfe. In der Low Carb Küche kann man dieses Hähnchengericht wunderbar mit Low Carb Blumenkohlreis servieren.

Nährwerte:

  • Pro Portion (1/6): Kcal 275 | Kohlenhydrate 8,4 g | Fett 16,9 g | Protein 21,9 g
  • Pro 100g: Kcal 111 | Kohlenhydrate 3,4 g | Fett 6,8 g | Protein 8,8 g
Indisches Butter Chicken mit Blumenkohlreis
Drucken

Indisches Butter Chicken

Dieses Gericht ist herrlich aromatisch und das Hähnchen wird dank der Marinade super saftig.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Indisch
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 6
Kalorien 275kcal

Zutaten

Fleisch:

  • 500 g Hähnchenbrustfilet

Für die Marinade:

  • ½ Limette frisch gepresst
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 EL Garam Masala (Trockengewürz)
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer gerieben
  • 1 Knoblauchzehe

Für die Currysauce:

  • 1 Zwiebel mittelgroß
  • 40 g Butter
  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Cayennepfeffer
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer gerieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml Sahne zum Kochen
  • 1 EL Honig

Topping:

  • Frischer Koriander (optional)

Anleitungen

Das Hähnchen bereits am Vortag marinieren:

  • Die Hähnchenbrustfilets in große Würfel schneiden.
  • Die Marinade aus obergenannten Zutaten zusammenmischen und die Hähnchenwürfel darin über Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Tag das Gericht zubereiten:

  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und das Hähnchen in einer Ofenform für 20 Minuten garen.
  • In einem Topf die Hälfte der Butter schmelzen lassen und die gewürfelten Zwiebel und Knoblauchzehe darin andünsten. Anschließend mit den passierten Tomaten ablöschen und mit Salz, Zimt, Cayennepfeffer und geriebenem Ingwer würzen.
  • Das Ganze auf niedriger Flamme für 15 Minuten köcheln lassen und dabei regelmäßig umrühren.
  • Dann die restliche Butter, den Honig und die Sahne hinzufügen und umrühren.
  • Das Hähnchen aus dem Ofen nehmen, die Flüssigkeit abgießen und das Fleisch in die Currysauce geben. Ein paar Minuten bei niedriger Hitze ziehen lassen.
  • Indisches Butter Chicken mit frischem Koriander und z.B. etwas Blumenkohlreis servieren.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Serving: 1Portion | Calories: 275kcal | Carbohydrates: 8.4g | Protein: 21.9g | Fat: 16.9g

Tipp:

 

*Ich verwende auf meiner Webseite Werbelinks, die farblich gekennzeichnet sind. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über meine Webseite ein Produkt kaufst. Das Produkt kostet Dich aber keinen Cent mehr. Es gewährleistet lediglich, dass ich Dir meine Low Carb Rezepte weiterhin völlig kostenlos anbieten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating