Lachsfilet mit Pestokruste und Prinzessbohnen auf einem Teller

Lachsfilet mit Pestokruste & Prinzessbohnen in Zitronenbutter

Gäste beeindrucken leicht gemacht: Dieses herrliche Rezept für Lachsfilet mit Pestokruste ist etwas ganz Feines und dennoch gar nicht schwer. Das Mandel-Basilikum-Pesto lässt sich schnell selber herstellen und schmeckt um Welten besser als die Pestos aus dem Supermarkt. Die Prinzessbohnen bekommen mit der Zitronenbutter eine sehr feine Note, die perfekt zum Lachsfilet passt. Hier kann man nur sagen: dieses Essen muss man in vollen Zügen genießen!



Lachsfilet mit Pestokruste und Prinzessbohnen auf einem Teller
Drucken

Lachsfilet mit Pestokruste & Prinzessbohnen in Zitronenbutter

Lachs mit selbstgemachtem Mandel-Basilikum-Pesto und Prinzessbohnen. Nicht schwer und wahnsinnig lecker, ideal auch für wenn man Gäste hat.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Backzeit 12 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2
Kalorien 778kcal

Zutaten

  • 250 g Lachsfilet ohne Haut
  • 1 Bio-Zitrone
  • 10 Blätter frisches Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Mandelkerne naturbelassen
  • 30 g Grana Padano gerieben
  • 5 EL Olivenöl extra nativ
  • 200 g Prinzessbohnen
  • 1 EL Butter
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

Zuerst das Pesto zubereiten:

  • Basilikumblätter waschen.
  • Bio-Zitrone sehr gut waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Danach den Saft auspressen und beiseitestellen.
  • Die Knoblauchzehe schälen.
  • Folgende Zutaten in ein Gefäß geben: Basilikum, grob gehackte Knoblauchzehe, die Hälfte der geriebenen Zitronenschale, Mandeln, Parmesan (gerieben) und Olivenöl. Das ganze mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Danach Prinzessbohnen und Lachs zubereiten:

  • Den Ofen schonmal auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Prinzessbohnen putzen, waschen und in Salzwasser kochen bis sie gar sind (ca. 6-8 Minuten). Danach das Wasser abgießen.
  • Den Lachs trocken tupfen, mit etwas Salz würzen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das Pesto auf den Lachs verteilen und 10-15 Minuten im Ofen garen.
  • Die Butter in einem Topf zerlassen und die andere Hälfte der geriebenen Zitronenschale hinzufügen. Die Prinzessbohnen hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen, und mit etwas Zitronensaft abschmecken.
  • Lachsfilet mit Pestokruste zusammen mit den Prinzessbohnen in Zitronenbutter servieren & genießen.

Nutrition

Serving: 1Portion | Calories: 778kcal | Carbohydrates: 4.7g | Protein: 33.5g | Fat: 68.1g

Tipps:

*Ich verwende auf meiner Webseite Werbelinks, die farblich gekennzeichnet sind. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über meine Webseite ein Produkt kaufst. Das Produkt kostet Dich aber keinen Cent mehr. Es gewährleistet lediglich, dass ich Dir meine Low Carb Rezepte weiterhin völlig kostenlos anbieten kann.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating