Schnelle Low Carb Rezepte
Low Carb Gnocchi mit Tomaten-Pesto-Sauce

Low Carb Gnocchi mit Tomaten-Pesto-Sauce

Leckere Gnocchi aus Blumenkohl 

<< Pro Portion: Kcal 508 | Kohlenhydrate 14,6 g | Fett 28,9 g | Protein 34,3 g >>

Zum Glück gibt es heutzutage viele Low Carb Mehle, die es einem erlauben, leckere Gerichte mit nur wenig Kohlenhydraten zu zaubern. Ein gutes Beispiel dafür ist dieses Rezept für Low Carb Gnocchi mit Tomaten-Pesto-Sauce. Die Gnocchi werden aus Blumenkohl, Eigelb und verschiedenen Low Carb Mehlsorten hergestellt. Die leckeren Klößchen sind einfach zum Nachkochen und die Gnocchi lassen sich natürlich auch prima mit anderen Saucen kombinieren.

Für 4 Portionen Low Carb Gnocchi mit Tomaten-Pesto-Sauce:

Für die Gnocchi:

  • ca. 450 g frische Blumenkohl-Röschen
  • 50 g Guarkernmehlamazon Logo
  • 50 g Kokosmehlamazon Logo
  • 180 g Mandelmehlamazon Logo
  • 100 g Eigelb bzw. Eigelb von 6 (Gr. M) oder 5 (Gr. L) Eiern
  • Salz
  • Muskatnuss

Für die Tomaten-Pesto-Sauce:

  • 400 g passierte Tomaten
  • 100 g grünes Pesto
  • 100 ml Sahne
  • Pfeffer und Salz
  • Etwas italienische Kräuter

Zubereitung:

  • Den Blumenkohl in Röschen teilen, waschen und 10 Minuten im Salzwasser kochen lassen.
  • Das Wasser abgießen und den Blumenkohl in einer Schüssel mit einem Stabmixeramazon Logozerkleinern.
  • Die 3 Low Carb Mehlsorten, etwas Salz und Muskatnuss sowie das Eigelb hinzugeben. Das Ganze gut mit einem Handrührgerätamazon Logound dem Knethaken vermischen.
  • Auf der Arbeitsfläche etwas Low Carb Mehl (ich verwende Mandelmehl) ausstreuen und den Teig zu 5-6 Rollen mit einer Länge von ca. 30 cm formen. Die Rollen mit etwas Mehl bestäuben, damit sie nicht so kleben.
  • Mit einem Messer etwa 1 Zentimeter dicke Stücke abschneiden. Die kleinen Stücke nun mit den Händen zu länglichen Kugeln formen und anschließend mit einer Gabel das typische Gnocchi-Muster in den Teig drücken.
  • Die Gnocchi in kochendes Salzwasser geben, aber nicht mehr kochen lassen. Sobald die Klößchen an die Wasseroberfläche aufsteigen, sind sie fertig.
  • Für die Sauce alle Zutaten mit einem Schneebesen in einem Topf mit einander verrühren und kurz aufkochen lassen.
  • Low Carb Gnocchi mit Tomaten-Pesto-Sauce servieren und genießen. Schmeckt auch gut mit etwas Parmesan.

Low Carb Gnocchi mit Tomaten-Pesto-Sauce

Low Carb Gnocchi

 

Tipp: Hier geht es zum Basisrezept für Gnocchi: Low Carb Gnocchi

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)

Loading...

 

*Ich verwende auf meiner Webseite Werbelinks, die entweder namentlich oder mit dem Amazon-Logo deutlich sichtbar als Werbung gekennzeichnet sind. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über meine Webseite ein Produkt kaufst. Das Produkt kostet Dir aber keinen Cent mehr. Es gewährleistet lediglich, dass ich Dir meine Low Carb Rezepte weiterhin völlig kostenlos und frei von Banner-Werbung anbieten kann.

Print Friendly, PDF & Email