Schnelle Low Carb Rezepte
Low Carb Gulasch

Low Carb Gulasch ungarischer Art

Der Klassiker: Ungarisches Gulasch mit Paprika und Zwiebeln …

<< Pro Portion: Kcal 541| Kohlenhydrate 21,8 g | Fett 23,3 g | Protein 57,4 g >>

Für 4 Portionen Low Carb Gulasch:

  • 1 kg Rindergulasch
  • 4 rote Paprikas (ca. 600 g)
  • 8 mittelgroße Zwiebeln (ca. 600 g)
  • 2 EL Tomatenmark (ca. 55 g)
  • 40 g saure Sahne
  • 45 g Pflanzencreme (ich verwende Rama)
  • 1 Liter Rinderbrühe
  • 2 EL Paprikapulver edelsüß (ca. 10 g)
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl zum Binden (Johannisbrotkernmehl bei Amazon kaufen*)
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  • Das Rindfleisch in Würfel schneiden, kurz unter kaltem Wasser abspülen und anschließend trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Zwiebeln und Paprikaschoten feinwürfeln und beiseitestellen.
  • Die Pflanzencreme in einem Bräter (Römertopf bei Amazon kaufen*) erhitzen und das Fleisch darin ca. 10 Minuten anbraten, dabei immer wieder umrühren.
  • Zwiebeln, Paprikaschoten, Tomatenmark und Paprikapulver zum Fleisch geben und das Ganze gut vermengen.
  • Die Rinderbrühe hinzugeben.
  • Den Bräter in den kalten Ofen stellen, dann den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze einstellen.
  • Bei 200°C und geschlossenem Deckel 3,5 bis 4 Stunden köcheln lassen. Jede Stunde einmal gut umrühren. Bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben.
  • Den Bräter aus dem Ofen nehmen.
  • Das Johannisbrotkernmehl (oder einen anderen Soßenbinder) mit der sauren Sahne und etwas Wasser vermischen und zum Fleisch geben.
  • Noch einmal kurz aufkochen lassen (geht auch auf dem Herd).
  • Low Carb Gulasch servieren und genießen.

Tipp:

  • Wer mag, kann noch eine frische Chilischote hinzugeben.
  • Dazu schmeckt ein frischer Beilagensalat.

 

Low Carb Gulasch ungarischer Art: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,80 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...

 

*Werbelink. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über diesen Link ein Produkt kaufst. Das Produkt kostet Dir aber keinen Cent mehr.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.