Ein Stück Low Carb Heidelbeer-Bananen-Brot mit dem ganzen Brot im Hintergrund

Low Carb Heidelbeer-Bananen-Brot

Dieses Rezept für Low Carb Heidelbeer-Bananen-Brot kommt ganz ohne Mehl aus und schmeckt super zum Frühstück, als gesunder Snack für zwischendurch oder zum Mitnehmen. Im Kühlschrank lässt es sich problemlos eine Woche aufbewahren und einfrieren könnte man es natürlich auch. Ich mag diese Variante des Bananenbrots sehr gerne, weil es durch die Heidelbeeren nochmal eine Stufe fruchtiger und saftiger schmeckt.

Nährwerte:

<< Pro Portion: Kcal 144 | Kohlenhydrate 14,4 g | Fett 4,9 g | Protein 7,8 g >>




Für 8 Portionen bzw. 1 Low Carb Heidelbeer-Bananen-Brot:

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Banane, den Quark, die Sojamilch und die Eier in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixeramazon Logopürieren.
  3. In einer 2. Schüssel die trockenen Zutaten (außer Heidelbeeren) zusammenmischen.
  4. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Handrührgerätamazon Logoalles gut vermengen.
  5. Die Heidelbeeren ganz zum Schluss mit einem Löffel unterrühren.
  6. Eine Kastenformamazon Logomit Backpapier auslegen und den Teig in die Backform füllen.
  7. Auf der mittleren Schiene für ca. 40 Minuten backen.
  8. Low Carb Heidelbeer-Bananen-Brot servieren und genießen.

Tipps: 




*Ich verwende auf meiner Webseite Werbelinks und Gutscheincodes, die farblich gekennzeichnet sind. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über meine Webseite ein Produkt kaufst. Das Produkt kostet Dich aber keinen Cent mehr. Es gewährleistet lediglich, dass ich Dir meine Low Carb Rezepte weiterhin völlig kostenlos anbieten kann.