Schnelle Low Carb Rezepte
Low Carb Lachs-Spinat-Rolle

Low Carb Lachs-Spinat-Rolle

Super lecker als Fingerfood, Salatbeilage oder beim Brunch …

<< Pro Portion: Kcal 373| Kohlenhydrate 1,8 g | Fett 28,6 g | Protein 26,5 g >>

Für 2 Portionen Low Carb Lachs-Spinat-Rolle:

  • 100 g Räucherlachs
  • 70 g Tiefkühl-Blattspinat ohne Rahm
  • 2 Eier
  • 25 g Streukäse (z.B. Emmentaler)
  • 15 g Parmesan
  • 80 g Frischkäse mit Kräutern
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 200°C mit Umluft aufheizen.
  • Die Eier mit dem Streukäse und Spinat vermischen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen (Salz sparsam einsetzen, der Lachst ist bereits sehr salzig).
  • Backblech mit Backpapier (Backmatte bei Amazon kaufen*) auslegen und den Parmesan darauf verteilen (ca. 20×25 cm).
  • Danach die Masse darauf verteilen.
  • Ca. 10 Minuten bei 200°C backen.
  • Abkühlen lassen und umdrehen, so dass der Parmesan unten ist.
  • Mit Frischkäse bestreichen und mit dem Räucherlachs belegen.
  • Jetzt alles zusammenrollen und in Frischhalte- oder Alufolie wickeln.
  • Am besten über Nacht oder alternativ 4-6 Stunden im Kühlschrank lagern.
  • Die Low Carb Lachs-Spinat-Rolle in dickere Scheiben (ca. 1 cm) schneiden und genießen.

 

Low Carb Lachs-Spinat-Rolle: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,60 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...

 

*Werbelink. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über diesen Link ein Produkt kaufst. Das Produkt kostet Dir aber keinen Cent mehr.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.