Schnelle Low Carb Rezepte
Low Carb Lachs mit Grillgemüse

Low Carb Lachsfilet mit Grillgemüse

Saftiges Lachsfilet auf Zedernholz mit herrlichem Gemüse…

<< Pro Portion: Kcal 729 | Kohlenhydrate 14,0 g | Fett 54,6 g | Protein 43,5 g >>

Für 2 Portionen Low Carb Lachsfilet mit Grillgemüse:

Für den Lachs:

  • Ca. 360 g Lachsfilet
  • 1 EL natives Olivenöl
  • Pfeffer und Salz

Für das Grillgemüse:

  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 140 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL natives Olivenöl
  • Pfeffer und Salz
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin

Zubereitung:

  • Wer den Lachs auf einem Zedernholz grillen möchte, weicht das Brett vorher für ca. 2 Stunden in Wasser ein.
  • Zuerst das ganze Gemüse grob schneiden.
  • Für die Gemüse-Marinade: 3 EL Olivenöl mit der gepressten Knoblauchzehe und allen Kräutern sowie etwas Pfeffer und Salz vermischen.
  • Das Gemüse zur Marinade geben, alles sehr gut vermischen und für ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  • Den Gasgrill auf 185-200°C vorheizen.
  • Das Lachsfilet auf das abgetrocknete Zedernholzbrett legen, mit 1 EL Olivenöl bestreichen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Das Zedernholz mit dem Lachs drauf auf den Grill legen und das Gemüse auf einer Grillplatz verteilen.
  • Lachs und Grillgemüse ca. 20 Minuten grillen, das Gemüse regelmäßig wenden, den Lachs höchstens 1x (wenn überhaupt) wenden.
  • Der Lachs ist gar, wenn das Eiweiß austritt.

Low Carb Lachs auf Zedernholz

Tipp: Dieses Gericht ist auch gut für eine ketogene Diät geeignet.

 

Low Carb Lachsfilet mit Grillgemüse: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,67 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.