Schnelle Low Carb Rezepte
Low Carb Lachs mit Grillgemüse

Low Carb Lachsfilet mit Grillgemüse

Saftiges Lachsfilet auf Zedernholz mit herrlichem Gemüse…

<< Pro Portion: Kcal 729 | Kohlenhydrate 14,0 g | Fett 54,6 g | Protein 43,5 g >>

Für 2 Portionen Low Carb Lachsfilet mit Grillgemüse:

Für den Lachs:

  • Ca. 360 g Lachsfilet
  • 1 EL natives Olivenöl
  • Pfeffer und Salz

Für das Grillgemüse:

  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 140 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL natives Olivenöl
  • Pfeffer und Salz
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin

Zubereitung:

  • Wer den Lachs auf einem Zedernholzbrettamazon Logogrillen möchte, weicht das Brett vorher für ca. 2 Stunden in Wasser ein.
  • Zuerst das ganze Gemüse grob schneiden, das geht am schnellsten mit einem Gemüseschneideramazon Logo.
  • Für die Gemüse-Marinade: 3 EL Olivenöl mit der gepressten Knoblauchzehe und allen Kräutern sowie etwas Pfeffer und Salz vermischen.
  • Das Gemüse zur Marinade geben, alles sehr gut vermischen und für ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  • Den Gasgrill auf 185-200°C vorheizen.
  • Das Lachsfilet auf das abgetrocknete Zedernholzbrett legen, mit 1 EL Olivenöl bestreichen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Das Zedernholz mit dem Lachs drauf auf den Grill legen und das Gemüse auf einer Grillplatz verteilen.
  • Lachs und Grillgemüse ca. 20 Minuten grillen, das Gemüse regelmäßig wenden, den Lachs höchstens 1x (wenn überhaupt) wenden.
  • Der Lachs ist gar, wenn das Eiweiß austritt.

Low Carb Lachs auf Zedernholz

Tipp: Dieses Gericht ist auch gut für eine ketogene Diät geeignet.

 

Low Carb Lachsfilet mit Grillgemüse: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,67 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

 

*Ich verwende auf meiner Webseite Werbelinks, die entweder namentlich oder mit dem Amazon-Logo deutlich sichtbar als Werbung gekennzeichnet sind. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über meine Webseite ein Produkt kaufst. Das Produkt kostet Dir aber keinen Cent mehr. Es gewährleistet lediglich, dass ich Dir meine Low Carb Rezepte weiterhin völlig kostenlos und frei von Banner-Werbung anbieten kann.

Print Friendly, PDF & Email