Schnelle Low Carb Rezepte
Low Carb Mohnkuchen

Low Carb Mohnkuchen

Ein saftiger Mandel-Rührkuchen mit Mohn…

<< Pro Portion: Kcal 250 | Kohlenhydrate 5,2 g | Fett 21,0 g | Protein 9,0 g >>

Schnell gemacht, lecker, gesund und saftig – so beschreibt man diesen Low Carb Mohnkuchen wohl am besten. Dieses Rezept ist super einfach und daher total leicht nachzumachen. Ich esse diesen Kuchen am liebsten als gesunder Snack für zwischendurch oder sogar zum Frühstück mit einem Low Carb Schokoaufstrich. Einfach herrlich und auch perfekt geeignet für unterwegs. 

Für 14 Portionen bzw. 1 Low Carb Mohnkuchen:

  • 6 Eier
  • 250 g Mandeln, gemahlen
  • 100 g Mohn, gemahlen
  • 100 g Butter, geschmolzen
  • 100 g Magerquark
  • 40 g Xylit (Xucker Premium bei Amazon kaufen*)
  • 40 g Erythrit (Xucker Light bei Amazon kaufen*)
  • 15 g Backpulver (Weinstein-Backpulver bei Amazon kaufen*)
  • Aroma nach Geschmack (z.B. Orangen- oder Zitronenschale, Vanille, Mandel,…)
  • Als Topping: Erythrit Puderzuckerersatz (Puder-Xucker bei Amazon kaufen*)

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Zuerst die flüssigen Zutaten (geschmolzene Butter, Eier, Aroma und Magerquark) in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen des Rührgeräts verrühren (Handrührgerät bei Amazon kaufen*).
  • Danach die restlichen Zutaten (außer Puderzuckerersatz) mit dem Handrührgerät unterrühren.
  • Eine Kastenform (Kastenform bei Amazon kaufen*) mit Backpapier auslegen und den Teig in die Backform füllen.
  • Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 45 Minuten backen.
  • Low Carb Mohnkuchen abkühlen lassen, mit dem Puderzuckerersatz bestäuben und genießen.

Tipp: 

  • Bewahre den Low Carb Mohnkuchen im Kühlschrank auf.
  • Probiere auch mal folgende Low Carb Backrezepte aus: Low Carb Backen

Low Carb Mohnkuchen

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

 

*Werbelink. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über meine Webseite ein Produkt kaufst. Das Produkt kostet Dir aber keinen Cent mehr. Es gewährleistet lediglich, dass ich Dir meine Low Carb Rezepte weiterhin völlig kostenlos und frei von Banner-Werbung anbieten kann.

Print Friendly, PDF & Email