Fünf Low Carb Nussecken auf einem grünen Teller

Low Carb Nussecken

Low Carb Nussecken sind unwiderstehlich lecker und lassen sich auch prima ohne Zucker und Mehl zubereiten. Sie sind auch gar nicht so kompliziert herzustellen, als man im ersten Augenblick vielleicht denken würde. Hier in meinem Rezept erfährst du, wie du Low Carb Nussecken mit Schokolade ganz einfach selber backen kannst. Und ob man es glaubt oder nicht, sie schmecken mindestens genauso gut wie “normale” Nussecken. 

Nährwerte:

  • Pro Stück (1/18): Kcal 295 | Kohlenhydrate 2,9 g | Fett 24,4 g | Protein 9,4 g
  • Pro 100g: Kcal 418 | Kohlenhydrate 4,2 g | Fett 34,6 g | Protein 13,4 g
Drucken

Low Carb Nussecken

Leckere und gesunde Nussecken, die ganz ohne Mehl und Zucker auskommen.
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region Deutsch
Backzeit 20 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 18
Kalorien 295kcal

Zutaten

Für den Boden:

Für den Nussbelag:

  • 100 g Butter
  • 50 g Rohrzucker-Ersatz (oder Erythrit)
  • 50 g Xylit
  • 100 g geröstete, gehackte Haselnüsse
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gemahlene Mandeln

Für die Glasur:

Anleitungen

Zuerst den Boden vorbereiten:

  • Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten, die Butter vorab etwas weich machen.
  • Den Mürbeteig auf einem Stück Backpapier legen und zu einem Rechteck (25 × 30 cm) ausrollen. Wie dies am besten gelingt, siehst du im Video.
  • Den ausgerollten Teig inkl. Backpapier auf ein Backblech legen.

Dann den Boden bestreichen:

  • Auf dem Teig den Aprikose-Fruchtaufstrich verteilen und den Boden noch kurz beiseitestellen.
  • Inzwischen den Ofen schonmal auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Jetzt den Nussbelag vorbereiten:

  • Butter, Rohrzucker-Ersatz und Xylit in einem Topf schmelzen (nicht kochen).
  • Gehackte Haselnüsse, gemahlene Mandeln & Haselnüsse dazugeben und alles gut vermischen.
  • Die Nussmasse gleichmäßig auf dem Fruchtaufstrich verteilen.
  • Ca. 20 Min. auf der mittleren Schiene backen.
  • Die Nussecken 10 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen und dann in 18 Ecken schneiden. Wichtig: Danach vollständig für mehrere Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen, am besten über Nacht im Kühlschrank lassen. Erst dann bekommen die Nussecken die richtige Konsistenz.

Letzte Schritte:

  • Die Schokodrops über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen.
  • Die Spitzen in die Schokoglasur tunken und auf einem Kuchengitter oder Backpapier fest werden lassen.
  • Low Carb Nussecken servieren und geniessen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Serving: 1Nussecke | Calories: 295kcal | Carbohydrates: 2.9g | Protein: 9.4g | Fat: 24.4g

Die Autorin hält eine Low Carb Nussecke in der Hand

Tipp: Wenn Dir meine Low Carb Nussecken gefallen, könnten Dir auch diese Backrezepte gefallen: Low Carb Backen

 

*Ich verwende auf meiner Webseite Werbelinks, die farblich gekennzeichnet sind. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über meine Webseite ein Produkt kaufst. Das Produkt kostet Dich aber keinen Cent mehr. Es gewährleistet lediglich, dass ich Dir meine Low Carb Rezepte weiterhin völlig kostenlos anbieten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating