Schnelle Low Carb Rezepte
Low Carb Surimi-Ei-Aufstrich

Low Carb Surimi-Ei-Aufstrich

Ein mega leckerer Brotaufstrich mit einer ordentlichen Portion Eiweiß – gesund und sättigend! Schnell gemacht ist dieser Low Carb Surimi-Ei-Aufatrich auch noch und außerdem auch sehr gut als Dip zu beispielsweise Gemüse geeignet. Lecker auch als Füllung für hartgekochte Eier und damit ideal fürs Büffet. 

Für 4 Portionen Low Carb Surimi-Ei-Aufstrich:

  • 4 Eier
  • 200 g Surimi-Sticks
  • 50 g Miracle Whip Balance
  • 1 EL Petersilie
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  • Die Eier mit einer Nadel oder einem Eierpiekseramazon Logounten anstechen und hart kochen (bei Größe Medium ca. 9 Minuten im kochenden Wasser lassen).
  • Wenn die Eier fertig gekocht sind, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.
  • Die Eier schälen und zusammen mit den Surimi-Sticks in eine große Schale geben.
  • 50 g Miracle Whip Balance sowie etwas Pfeffer und Salz hinzufügen.
  • Mit einem Stabmixeramazon Logoalles fein pürieren (alternativ funktioniert das Zerkleinern auch mit einer Gabel).
  • Petersilie untermischen und alles noch einmal gut vermischen.
  • Low Carb Brot mit dem Surimi-Ei-Aufstrich bestreichen, servieren und genießen.

Nährwerte: 507

  • Pro Portion (1/4): Kcal 159 | Kohlenhydrate 6,7 g | Fett 9,3 g | Protein 11,6 g
  • Pro 100g: Kcal 125 | Kohlenhydrate 5,3 g | Fett 7,3 g | Protein 9,1 g

Low Carb Surimi-Ei-Aufstrich

Tipp: Entdecke auch meine anderen Low Carb Brotaufstriche:

Low Carb Surimi-Ei-Aufstrich: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,13 von 5 Punkten, basierend auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...

*Ich verwende auf meiner Webseite Werbelinks, die entweder namentlich oder mit dem Amazon-Logo deutlich sichtbar als Werbung gekennzeichnet sind. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über meine Webseite ein Produkt kaufst. Das Produkt kostet Dir aber keinen Cent mehr. Es gewährleistet lediglich, dass ich Dir meine Low Carb Rezepte weiterhin völlig kostenlos anbieten kann.

image_print

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.