Schnelle Low Carb Rezepte
Low Carb Thunfischaufstrich

Low Carb Thunfischaufstrich

Lecker, kalorienarm und schnell zubereitet…

<< Pro Portion: 52 Kcal  | Kohlenhydrate 1,6 g | Fett 2,6 g | Protein 5,5 g >>

Dieses raffinierte Rezept für Low Carb Thunfischaufstrich ist lecker als Brotaufstrich oder als Dip zu beispielsweise Gemüse. Die selbstgemachte Variante schmeckt nicht nur besser als der Thunfischaufstrich aus dem Supermarkt, er ist auch noch deutlich gesünder, frischer und vor allem auch kalorienärmer! Denn ich verwende dafür keine kalorienreiche Mayonnaise, sondern griechischen Joghurt. Dem Geschmack tut es keinen Abbruch, ganz im Gegenteil, mir persönlich schmeckt diese Variante tausendmal besser. Wer mag, kann noch eine feingehakte Paprika hinzugeben.

Für 8 Portionen Low Carb Thunfischaufstrich:

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (130 g Abtropfgewicht)
  • 100 g griechischer Joghurt
  • 50 g Miracle Whip Balance
  • 10 g Zwiebeln, fein gehakt
  • 1 Ei, hartgekocht (Größe L)
  • 5 g Senf
  • 10 g Tomatenketchup
  • 2-3 Spritzer Worcestershire Sauceamazon Logo
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 EL frische Petersilie, fein gehakt
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung:

  • Das Ei unten anstechen und hart kochen (9-10 Minuten im kochenden Wasser lassen).
  • Wenn das Ei fertig gekocht ist, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.
  • Die Zwiebel fein hacken.
  • Die Zwiebel zusammen mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Das Ei schälen, mit einer Gabel zerdrücken und unter die Thunfisch-Mischung rühren.
  • Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Low Carb Thunfischaufstrich zusammen mit Low Carb Brot servieren und genießen.

Low Carb Thunfischaufstrich

Low Carb Thunfischaufstrich

Tipps: 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

 

*Ich verwende auf meiner Webseite Werbelinks, die entweder namentlich oder mit dem Amazon-Logo deutlich sichtbar als Werbung gekennzeichnet sind. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über meine Webseite ein Produkt kaufst. Das Produkt kostet Dir aber keinen Cent mehr. Es gewährleistet lediglich, dass ich Dir meine Low Carb Rezepte weiterhin völlig kostenlos und frei von Banner-Werbung anbieten kann.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.