Schnelle Low Carb Rezepte
Tomatensuppe mit Hackbällchen

Tomatensuppe mit Hackbällchen

Mein Lieblingsrezept für eine klassische und cremige Tomatensuppe mit Hackbällchen, ein echtes Geschmackserlebnis! Das Schönste an diesem Rezept ist, dass es echt einfach und schnell gemacht ist. Als Suppeneinlage mag ich persönlich am liebsten selbstgemachte Hackbällchen, aber hier kann man seine Kreativität natürlich freien Lauf lassen. So schmeckt die Suppe auch hervorragend mit bspw. Mozzarellakugeln oder Feta-Stückchen. Einfach mal ausprobieren! Wer die Möglichkeit hat, die Suppe portionsweise einzufrieren, kann die doppelte oder dreifache Menge kochen.

Für 6 Portionen Tomatensuppe mit Hackbällchen:

Für die Suppe:

  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1,2 kg Tomaten, gehackt & geschält (Dosentomaten oder frische)
  • 750 ml Gemüse- oder Rinderbrühe
  • Etwas Tomatengewürz
  • 1 TL Thymian
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 ml Sahne
  • Frische Petersilie, gehackt
  • Pfeffer & Salz

Für die Hackbällchen:

  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Low Carb Paniermehl (dafür z.B. Low Carb Brotamazon Logotoasten)
  • 1 TL Hackfleischgewürz
  • Pfeffer & Salz

Tipp: Wer kein Low Carb Paniermehl hat, kann entweder normales Paniermehl verwenden (bitte Nährwerte beachten, nicht Keto-geeignet) oder einfach Eigelb und Paniermehl ganz weglassen. Mit Eigelb und Paniermehl schmeckt es besser.

Zubereitung:

  • Zuerst die Suppe zubereiten, dafür 2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen klein hacken und in einem großen Topf in etwas Olivenöl andünsten.
  • Die gehackten Tomaten, Brühe, Salz, Pfeffer, Thymian und Tomatengewürz hinzugeben und alles gut umrühren. Deckel draufmachen und 20 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  • Während die Suppe kocht, bereiten wir die Hackbällchen vor. Das Hackfleisch mit Eigelb, Low Carb Paniermehl, Salz, Pfeffer und Hackfleischgewürz vermischen. Aus der Hackfleischmischung kleine Hackbällchen formen und in Wasser kochen, bis sie gar sind (ca. 5 Minuten).
  • Wenn die Suppe 20 Minuten gekocht hat, 1 EL Tomatenmark hinzugeben, umrühren und die Suppe mit einem Pürierstab pürieren.
  • Die Hackbällchen in die Suppe geben.
  • Die Tomatensuppe mit Hackbällchen mit etwas Sahne und frischer Petersilie garnieren und genießen.

Nährwerte:

  • Pro Portion (1/6): Kcal 294 | Kohlenhydrate 11,9 g | Fett 19,2 g | Protein 15,7 g
  • Pro 100g: Kcal 67 | Kohlenhydrate 2,7 g | Fett 4,4 g | Protein 3,6 g

Tomatensuppe mit Hackbällchen

Tipp: Dazu schmecken diese leckeren Low Carb Brötchen

Tomatensuppe mit Hackbällchen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

*Ich verwende auf meiner Webseite Werbelinks, die entweder namentlich oder mit dem Amazon-Logo deutlich sichtbar als Werbung gekennzeichnet sind. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über meine Webseite ein Produkt kaufst. Das Produkt kostet Dich aber keinen Cent mehr. Es gewährleistet lediglich, dass ich Dir meine Low Carb Rezepte weiterhin völlig kostenlos anbieten kann.

image_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.